Weidenflechten

„Zemmahöckla und Chorba“

Dass jeweils im Januar im Röslibrunnen Weiden eingelegt sind und anfangs Februar im Foyer „gekorbt und geflochten“ wird, ist vermutlich vielen von Euch bekannt.

Gerne wollen wir, Christine Grob und Margrit Aliesch, das „Chorben“ im Dorf Mastrils beibehalten und laden euch deshalb ein, bei unserem Hobby mitzumachen.

        mehr –>       Weidenflechten im Februar 2018

Interessiert:  Bitte melden bei Margrit Aliesch                    Tel. 079 471 97 10

E-Mail: margrit.aliesch@bluewin.ch

theme by teslathemes